Login
  • v
    Nicht angemeldet
Verband Physikalische Therapie - Vereinigung für die physiotherapeutischen Berufe (VPT) e.V.
Fort- u. Weiterbildungen - chronologisch
  • Übersicht
  • Anmelden
  • Drucken
18.01.2018 - 19.01.2018Fellbach-SchmidenHandrehabilitation -Basiskurs Hand -HT5- Hand und Narbenbehandlung [16 FP]M: 260,00 €NM: 280,00 €
VoraussetzungenPhysiotherapeuten, Masseure, med. Bademeister und Ergotherapeuten
Anzahl gepl. Std.16
Fortbildungspunkte16
KursleitungTeam der Akademie für Handrehabilitation
InhalteInhalte der Veranstaltung:
1. Anatomie und Physiologie der Haut
2. Physiologie und Pathophysiologie der Wundheilung (die Phasen der Wundheilung und der Narbenbildung, Wundheilungsstörungen)
3. Pathophysiologie des Narbengewebe (verschiedene Formen von Narben) und ihre Bedeutung für die Behandlung
4. Narbenbehandlung in Theorie und Praxis:
Allgemeine Verhaltensweisen im Umgang mit frischen Narben (Hygiene und Materialien)
Narbenmassage (manuell und mit Narbenstick) in den verschiedenen Stadien der Wundheilung und in Abhängigkeiten der Narbenform
Desensibilisierung von Narben
Einsatz von Narbenpflegepräparaten und Narbensalben
Ärztliche Maßnahmen und weitere Möglichkeiten in der Narbentherapie
5. Grundlagen der lymphaktivierenden Massage am Beispiel eines postoperativen Ödems
6. Thermische Verletzungen mit dem Schwerpunkt Verbrennungswunde
7. Fibromatosen am Beispiel des M. Dupuytren

Lernziele:
Kenntnisse über spezifischen Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie von Haut und Narbengewebe erlangen
Kenntnisse über Wundheilungsphasen und die Zuordnung und Anwendung spezifischer Therapieverfahren hinsichtlich eines funktionalen Narbengewebes erlangen
Narbenbehandlung hinsichtlich Alter, Form und Ausprägung der Narbe adäquat durchführen können
Kenntnisse über weitere (nicht-therapeutische) Möglichkeiten der Narbenbehandlung erlangen
Therapiemodelle hinsichtlich postoperativer Therapieverfahren erarbeiten und praktisch umsetzen
Sonstige InfosMitglied (VPT) Euro 260,00
Nichtmitglied Euro 280,00

Kurszeiten (Unter Vorbehalt)
09:00 - 16:30 Uhr
Mittwoch, 17. Januar 2018